Monat 1

Der erste Monat ist eigentlich schon fast der stressigste. Viele Vorbereitungen und viel Neues machen einem ganz schön zu schaffen, besonders, wenn man von Null beginnt. Das gute daran? Man hat nach dem ersten Monat theoretisch schon die Hälfte hinter sich … mehr oder weniger denn praktisch, wird man natürlich aufgrund der Masse etwas hinterher hängen. Der erste Monat ist auch dafür da seinen Rhythmus zu finden und seine Lerngewohnheiten zu analysieren, um ggf. einige Verbesserungen daran vorzunehmen. Denn man lernt leider bis heute nicht richtig zu lernen.

Lange rede kurzer Sinn: Los geht’s!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Question   Razz  Sad   Evil  Exclaim  Smile  Redface  Biggrin  Surprised  Eek   Confused   Cool  LOL   Mad   Twisted  Rolleyes   Wink  Idea  Arrow  Neutral  Cry   Mr. Green

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere